16. August 2008

Zwei Todesfälle haben hier einiges durcheinander geworfen.

Die betroffenen Seiten habe ich noch nicht aktualisiert, die betroffenen Partnertiere sind teils untergekommen (Zuri hat Grampa bekommen und ist sehr glücklich), Schneeputtel erzählt hier ihre Geschichte:

Ich bin's, Schneeputtelchen und ich verstehe die Welt nicht mehr, seit mein Flockenkind über den Regenbogen gehoppelt ist:

 

Erst bekam ich Sebulon, doch der war zwar prima zum scheuchen, aber nicht zum kuscheln.

Mama sagt zwar, daß er bereit wäre, nur ich mich anstellen würde, ich bin da anderer Meinung, doch die sag ich Mama nicht.

Heute gab es dann eine Veränderung, es kam noch etwas gigantisches dazu * große Augen mach*

Mitten in unser Reich kam dieses riesige Wesen!

                               

    Mama sagt, sie heißt Qin-Ai (Tchin-ai gesprochen) und sie soll zu uns gehören! Und wenn wir lieb miteinander sind, dürfen wir sogar ins Außengehege ziehen, na, jetzt gehts los hier ! :-/

Sebulon tut, als wäre nichts Neues, außer, daß er sich mit Qin-Ai kurz angelegt hat und beide jetzt nicht wissen, ob sie sich anfreunden sollen. Ich dachte ja, ich verteidige mal mein Reich, aber die Große flößt mir doch Respekt ein.

Mama sagt, Qin-Ai sei eine Seele von Tier und einfach nur Herzensgut, wenn man sie läßt. Mama sagt auch, sie kam an dem Abend zu uns, als sie Elliot beerdigen mußte, sie sei ein Fundi und wir sollen uns nicht anstellen und eine Gruppe werden.

Mama hatte überlegt, ob ich vielleicht einfach kein Böckchen mag und deshalb Sebulon nicht annehmen mag, somit kam ihr die Idee, mich auch noch mit Qin-Ai bekannt zu machen - oh jee, Menschen können so gaga sein :-/

Naja, ich werde euch berichten, wie es mit uns dreien weiter geht, jetzt liege ich erst einmal völlig entspannt mitten im Zimmer und laß die anderen beiden tun, was immer die mögen.

 

Sebulon ist ausgezogen und zwar zu Grampa und Zuri, dort ist er glücklich und jetzt, wo ich allein bin mit Qin-Ai, bin ich auch endlich glücklich geworden!

Mama betont immer wieder, wie glücklich auch sie jetzt ist :-)

 

 

Vielen lieben Dank übrigens an Qin Ai de Chenlu, für deine liebe Hilfe bei der Namensfindung *Bussi rüberschick*

 

Eigene Website kostenlos erstellt mit Web-Gear


Verantwortlich f├╝r den Inhalt dieser Seite ist ausschlie├člich der Autor dieser Homepage. Missbrauch melden